Rechtslexikon

ist die lexikalische Zusammenfassung der rechtswissenschaftlichen Erkenntnisse. Lit.: Deutsches Rechtslexikon, hg.v. Tilch, H./Arloth, F. , 3. A. 2001; Geiger/Mürbe/Linderer/Obenaus, Beck’sches Rechtslexikon, 3. A. 2003






Vorheriger Fachbegriff: Rechtslehrer | Nächster Fachbegriff: Rechtslinguistik


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen