Rettungsdienst

auch Unfall-R., Massnahmen zur Rettung von Menschen, die sich infolge eines Unfalls oder schwerer Krankheit in Lebensgefahr befinden; wird i.d.R. vom Roten Kreuz und den Feuerwehren durchgeführt.






Vorheriger Fachbegriff: Rettungsübernahmegesetz | Nächster Fachbegriff: Rettungsschuss


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen