Schmutz und Schund

jugendgefährdende Schriften.

ist die umgangssprachliche Bezeichnung für jugendgefährdende Schriften, deren Verbreitung nach dem Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften verboten ist. Jugendschutz.






Vorheriger Fachbegriff: Schmutz | Nächster Fachbegriff: Schmutzfänger


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen