Sodomie

(nach der Stadt Sodom); sexuelle

Handlungen von Menschen mit Tieren. Nicht mehr strafbar.

beischlafähnliche Handlungen eines Menschen mit einem Tier. Früher nach § 175b StGB strafbar. Wegen Bedeutungslosigkeit seit 1969 nicht mehr strafbar.

(seit 1969 straflose) Unzucht von Menschen mit Tieren

pornographische Schriften.






Vorheriger Fachbegriff: Societas leonina | Nächster Fachbegriff: SoFFin


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen