Tochtergesellschaft

wird eine Gesellschaft genannt, deren Gesellschaftsanteile sich ganz oder überwiegend in der Hand einer anderen Gesellschaft (Muttergesellschaft) befinden. Dachgesellschaft.

Muttergesellschaft; s. a. Durchgriffshaftung, Konzern, Organschaft.






Vorheriger Fachbegriff: TOB | Nächster Fachbegriff: Tod


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen