Umsatzsteuerrichtlinien

, Abk. UStR, sind als reine Verwaltungsanweisungen (Art. 108 Abs. 7 GG) rechtlich
nur für die Verwaltung bindend, sie haben aber in der Praxis erhebliche Bedeutung.






Vorheriger Fachbegriff: Umsatzsteueraufkommen, Schädigung des | Nächster Fachbegriff: Umschlossener Raum


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen