Umweltinformationsgesetz

vom 16. 7. 1994 ist das Gesetz, das in § 4 I UIG jedermann grundsätzlich Anspruch auf freien Zugang zu behördlichen Informationen über die Umwelt gewährt. Lit.: Schomerus, T. u. a., Umweltinformationsgesetz, 2. A. 2002






Vorheriger Fachbegriff: Umweltinformationen | Nächster Fachbegriff: Umweltkriminalität


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen