Verkehrshelfer

sind Personen, die auf verkehrsrechtliche Pflichten und ein Verkehrsgeschehen hinweisen (z. B. Schülerlotsen, Verkehrskadetten). Sie dürfen den Verkehr auf öffentlichen Straßen weder lenken noch anstelle der Polizei regeln. Ein Kraftfahrer begeht keine Ordnungswidrigkeit, wenn er Hinweisen der V. nicht folgt.






Vorheriger Fachbegriff: Verkehrshaftpflicht | Nächster Fachbegriff: Verkehrshindernisse


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen