Verlaggeber

ist, wer an Stelle des Verfassers im eigenen Namen mit dem Verleger einen Verlagsvertrag schließt (§ 48 VerlG).






Vorheriger Fachbegriff: Verlag | Nächster Fachbegriff: Verlagserzeugnisse


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen