Vermisste

sind in Krieg oder Kriegsgefangenschaft verschollene Personen (Verschollenheit); sie stehen im Sinn des Bundesversorgungsgesetzes auch ohne Todeserklärung den Kriegsgefallenen gleich.

Todeserklärung.






Vorheriger Fachbegriff: Vermischung/Vermengung | Nächster Fachbegriff: Vermittler (Vermittlungsvertreter)


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen