Viehhandel

unterliegt zahlreichen bes. Vorschriften,z.B. den §§ 481-492 BGB, dem Gesetz über den Verkehr mit Vieh und Fleisch, dem Gesetz über Fütterung vom 21.11.1936, dazu vielen bes. Verordnungen.






Vorheriger Fachbegriff: Viehgewährleistung | Nächster Fachbegriff: Viehkauf


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen