Vorfinanzierung

kurzfristige Aufnahme von Krediten, die später durch langfristige Mittel abgelöst werden. Eine V. ist der Bauzwischenkredit; V. auch häufig bei noch nicht zuteilungsreifen Bausparverträgen.






Vorheriger Fachbegriff: Vorfeld der Tatbestandsverwirklichung | Nächster Fachbegriff: Vorfinanzierung der Reparaturkosten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen