Vorstaatlichkeit der Grundrechte

der insbesondere von John Locke entwickelte Gedanke angeborener und unveräusserlicher Menschenrechte.






Vorheriger Fachbegriff: Vorspruch | Nächster Fachbegriff: Vorstand


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen