Wattwagen

sind mit zwei Pferden bespannte Wagen zur Personenbeförderung im Watt. Die hamburgische WattwagenVO v. 23. 8. 2005 (GVBl. 369) regelt Ausstattung und Betrieb von W., ihren Verkehr, die Unternehmer- und Fahrerlaubnisse u. a. m. Seit dem 1. 1. 2006 müssen Unternehmer gem. § 8 III haftpflichtversichert sein.






Vorheriger Fachbegriff: Wasserverwaltung | Nächster Fachbegriff: Wächteramt des Staates


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen