Witwenprivileg

. Witwen und Erben dürfen ein genehmigungspflichtiges Gewerbe, wenn sie selbst den vorgeschriebenen persönlichen Voraussetzungen genügen, in eigener Person, sonst i. d. R. durch einen Stellvertreter innerhalb bestimmter zeitlicher Grenzen weiterbetreiben; § 46 GewerbeO.






Vorheriger Fachbegriff: Witwengeld | Nächster Fachbegriff: Witwenrente


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen