Zahlstellen-Wechsel

Beim Z.-W. ist der Wechsel bei einer Zahlstelle (z. B. Bank) am Wohnort des Bezogenen zu zahlen (unechter DomizilW.).






Vorheriger Fachbegriff: Zahllast | Nächster Fachbegriff: Zahlstellenwechsel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen