Zaunrecht

betrifft die grenzsichernden und -schützenden Anlagen unmittelbar an der Grundstücksgrenze (sog. Scheidungen oder Umfriedungen). Regelungen im (alten) Landesrecht (vgl. Art. 124 EinführungsG zum BGB).






Vorheriger Fachbegriff: Zaleukos | Nächster Fachbegriff: Zählkandidat


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen