Zinsbescheid

Verwaltungsakt, in dem die Finanzbehörde die zugunsten des Fiskus anfallenden Steuerzinsen festsetzt. Dabei ist die besondere, verkürzte Festsetzungsfrist von einem Jahr (§ 239 AO) zu beachten.






Vorheriger Fachbegriff: Zinsabschlagsteuer | Nächster Fachbegriff: Zinsbesteuerung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen