Ökologisch vorteilhaft

sind Gegenstände beliebiger Art (z. B. Stuhl, Schokoriegel, Schiff), wenn eine Ökobilanz zu diesem Ergebnis kommt. Das Gegenteil heißt ökologisch nachteilig. § 3 IV Verpackungsverordnung legt - als erste und z. Zt. einzige Rechtsvorschrift ö. v. Einwegverpackungen für Getränke fest.






Vorheriger Fachbegriff: Ökokennzeichen | Nächster Fachbegriff: Ökologische Produktion


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen