Absatzbehinderung

kann als unlauterer Wettbewerb verboten sein, wenn Mitbewerber gezielt behindert werden (§ 4 Nr. 10 UWG), z. B. wenn Kunden abgeworben und vertragsbrüchig werden.






Vorheriger Fachbegriff: Absatz | Nächster Fachbegriff: Absatzförderung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen