Aktivbürgerschaft

die Gesamtheit der durch Staatsangehörigkeit bestimmten Staatsbürger. Kernstück der A. ist das Ausländern und Staatenlosen grundsätzlich versagte - subjektive Wahlrecht zur parlamentarischen Volksvertretung in der Demokratie.






Vorheriger Fachbegriff: Aktiva | Nächster Fachbegriff: Aktive Arbeitsförderung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen