Akzidentalien

(lat. das Unselbständige), bei einem Rechtsgeschäft die Teile, die nicht die Hauptsache ausmachen und nach dem Gesetz nicht zwingend notwendig sind: z. B. die Vereinbarung einer Vertragsstrafe beim Kauf im Gegensatz zur Vereinbarung des Preises der Ware oder deren Menge (Essentialien).

sind Nebenabreden bei einem Rechtsgeschäft.






Vorheriger Fachbegriff: Akzessorisches Recht | Nächster Fachbegriff: akzidentiell


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen