Alkoholkonzentration

als Atemluftalkoholkonzentration gem. § 24a StVG von Bedeutung, als Blutalkoholkonzentration auch für die alkoholbedingte Fahruntauglichkeit und die Schuldfähigkeit im Strafrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Alkoholhaltige Getränke | Nächster Fachbegriff: Alkoholsüchtige


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen