Altenpflegeschulen

obliegt gem. §§ 3 ff. AltenpflegeG (Altenpflege) die organisatorische Gesamtverantwortung sowie der Unterricht für den Beruf des Altenpflegers bzw. der Altenpflegerin. Sie sind grundsätzlich Schulen im Sinne des Schulrechts der Länder (§ 5 I). Andere schulische Einrichtungen können anerkannt werden, wenn sie die Voraussetzungen von § 5 II erfüllen.






Vorheriger Fachbegriff: Altenpflegeheim | Nächster Fachbegriff: Altenteil


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen