Amtskleidung

durch Überlieferung geprägte Kleidung einer Berufsgruppe; bei Gericht: Richter,
Staatsanwalt, Rechtsanwalt, Protokollführer haben eine Robe zu tragen. Amts-od. Prozesshandlung ohne Amtskleidung ist jedoch rechtswirksam. Bild (Robe u. Barett) bei Richter.

Amtstrachten.






Vorheriger Fachbegriff: Amtsimmunität | Nächster Fachbegriff: Amtslöschung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen