Anklagesatz

(§ 200 I 1 StPO) ist der Teil der Anklageschrift, der den Angeschuldigten, die ihm zur Last gelegte Tat, Zeit und Ort ihrer Begehung, die gesetzlichen Merkmale der Straftat und die anzuwendenden Strafvorschriften bezeichnet. Lit.: Solbach, G./Klein,H., Anklageschrift, 12. A. 2004

Anklageschrift.

Anklageschrift.






Vorheriger Fachbegriff: Anklagemonopol | Nächster Fachbegriff: Anklageschrift


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen