Apostolische Administratur

ist in der kath. Kirche eine diözesanähnliche Teilkirche, die aus Teilen einer oder mehrerer Diözesen gebildet wurde, insbesondere um schwierigen politischen Verhältnissen zu begegnen. Die A. A. ist einer Diözese rechtlich grundsätzlich gleichgestellt. Sie wird im Namen des Papstes durch einen Apostolischen Administrator geleitet. Für den im Bereich der ehem. DDR liegenden Teil der Erzdiözese Breslau wurde z. B. die frühere A. A. Görlitz gebildet, die nunmehr mit gleichem Gebiet die Diözese Görlitz bildet.

im kath. Kirchenrecht bistumsähnliches Gebilde, meist übergangsweise bis zur endgültigen Regelung zwischenstaatlicher Grenzfragen.






Vorheriger Fachbegriff: apostolisch | Nächster Fachbegriff: Apostolische Signatur


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen