Arbeitnehmerfreibetrag

Höhe: 240 EUR jährlich (Erhöhung geplant); wird bei der Lohnsteuer von den Einnahmen aus nichtselbständiger Tätigkeit abgesetzt (§ 19 Abs.2 EinkommensteuerG).

(§19 IV EStG) ist der dem Arbeitnehmer als solchem für die Lohnsteuer und Einkommensteuer zustehende Freibetrag.






Vorheriger Fachbegriff: Arbeitnehmererfindung | Nächster Fachbegriff: Arbeitnehmerfreizügigkeit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen