Aufsichtsratmitglieder

Im Arbeitsrecht :

geniessen, soweit sie AN sind, den allgemeinen Kündigungsschutz. Im übrigen bestehen zu ihren Gunsten keine besonderen Bestimmungen. Ein relativer Kündigungsschutz ergibt sich für nach dem BetrVG 1952 bestellte Aufsichtsratsmitglieder aus § 76 II 5 BetrVG i. V. m. § 78 BetrVG.






Vorheriger Fachbegriff: Aufsichtsrat, Arbeitnehmervertreter im | Nächster Fachbegriff: Aufsichtsratsausschüsse


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen