Ausfallmuster

Auch wenn bei einem Kauf der Verkäufer eine einwandfreie Probe (A.) übersandt hat (Kauf nach Probe), ist der Käufer gehalten, zur Erhaltung seines Rügerechts beim Handelskauf die eingetroffene Ware unverzüglich auf Sachmängel (Gewährleistung) u. ä. zu untersuchen.






Vorheriger Fachbegriff: Ausfallhypothek | Nächster Fachbegriff: Ausfallstraße


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen