Ausforschungsbeweisantrag

ist der (unzulässige) Versuch, durch die Beweisermittlung an Hand eines ungenau bezeichneten oder vermutungsweise benannten Beweisthemas die Grundlage für eine Behauptung einer Partei zu gewinnen. Lit.: Müller, M., Der Ausforschungsbeweis, 1991; Chu- doba, G., Der ausforschende Beweisantrag, 1993 (Diss.)

Beweis, Beweisantrag im Strafprozess.






Vorheriger Fachbegriff: Ausforschungsbeweis | Nächster Fachbegriff: Ausfuhr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen