Ausschliessung von Gesellschaftern

Tritt in der Person eines Gesellschafters ein die übrigen Gesellschafter zur Kündigung der Gesellschaft berechtigender Grund ein, so kann dieser Gesellschafter ausgeschlossen werden; § 737 BGB, § 140 HGB.

Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (5), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (3), Offene Handelsgesellschaft (6), Aktiengesellschaft (4 a. E.); A. von Genossen Genossenschaft (5); s. a. Kaduzierung, Amortisation.






Vorheriger Fachbegriff: Ausschliesslicher Gerichtsstand | Nächster Fachbegriff: Ausschliessung von Richtern


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen