Aussenwirtschaftsgesetz

regelt den Wirtschaftsverkehr (Ein- und Ausfuhr von Waren, Kapital usw.) mit dem Ausland; dieser ist im Grundsatz frei, soweit nicht das A. oder die aufgrund seiner Ermächtigung erlassene






Vorheriger Fachbegriff: Aussenwerbung | Nächster Fachbegriff: Aussenwirtschaftsverordnung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen