Börsenorgane

sind der Börsenrat (§ 12 BörsG), die Börsengeschäftsführung (§ 15), die Handelsüberwachungsstelle (§ 7) und der Sanktionsausschuss (§ 22). Sie üben öffentlich-rechtliche Funktionen aus. S. a. Börse.






Vorheriger Fachbegriff: Börsenordnung | Nächster Fachbegriff: Börsenrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen