Bandenraub

ist eine Form des schweren Raubes. Nach § 250 Abs. 1 Nr. 2 StGB ist auf Freiheitsstrafe nicht unter 5 Jahren zu erkennen, wenn bei einem Raub mehrere mitwirken, die sich zur fortgesetzten Begehung (fortgesetzte Handlung) von Raub od. Diebstahl verbunden haben. Versuch ist strafbar; bei mildernden Umständen Freiheitsstrafe von 1 Jahr bis zu 5 Jahren.






Vorheriger Fachbegriff: bandenmäßiger Schmuggel | Nächster Fachbegriff: Bandenschmuggel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen