Bauerwartungsland

sind Flächen, meist im Aussenbereich, die einmal Bauland werden sollen. Die Gemeinde muss hierzu einen Bebauungsplan für das B. aufstellen.






Vorheriger Fachbegriff: Bauernkrieg | Nächster Fachbegriff: Baufluchtlinie


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen