Baulandsteuer

war die erhöhte Grundsteuer für unbebaute, aber baureife Grundstücke. Durch sie sollte das Angebot an Bauland vermehrt werden. Die
B. wurde 1963 abgeschafft.






Vorheriger Fachbegriff: Baulandsachen | Nächster Fachbegriff: Baulast


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen