Benachteiligungsverbot

Im Sozialrecht :

Behinderte Menschen dürfen wegen ihrer Behinderung nicht benachteiligt werden (Art. 3 Abs. 3 S. 2 GG). Einzelheiten des Benachteiligungsverbots regelt das AGG.

Gleichberechtigung, Gleichbehandlung, s. a. Diskriminierungsverbot im Wettbewerb.






Vorheriger Fachbegriff: Benachteiligung von Gläubigern | Nächster Fachbegriff: Beneficium


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen