Bergmannsinvalidenrente

Frühere Leistung der Rentenversicherung in den neuen Ländern. Seit dem 1. 1. 1992 wird anstelle der B. Berufsunfähigkeitsrente oder Erwerbsunfähigkeitsrente gezahlt (Art. 2 RÜG, § 302 a SGB VI).






Vorheriger Fachbegriff: Bergmann | Nächster Fachbegriff: Bergmannsprämie


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen