Berufsfortbildung

Im Arbeitsrecht :

Die Berufsbildung soll in Zukunft stufenweise erfolgen (§ 26 BBiG). Demgemäss können über die folgenden Ausbildungsstufen weitere Prüfungen abgelegt werden (§ 46). Eine Zusammenstellung der VO ergibt sich aus BGBl. III 800-21-7-1ff.

Sonderausgaben.






Vorheriger Fachbegriff: Berufsfindung | Nächster Fachbegriff: Berufsfreiheit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen