better Iaw approach

IPR-Theorie im angloamerikanischen Raum, nach der das materiell bessere Recht im Fall eines Anwendungskonflikts mehrerer Rechtsordnungen maßgeblich sein soll. Nachteil ist insb. die mangelnde Vorhersehbarkeit des Ergebnisses.






Vorheriger Fachbegriff: Betteln | Nächster Fachbegriff: Beugehaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen