Beweisgegenstand

i. S. d. §§ 94, 102 StPO kann jede bewegliche oder unbewegliche Sache sein, die unmittelbar oder mittelbar für die Tat oder die Umstände ihrer Begehung Beweis erbringt. Beschlagnahme, Sicherstellung

Beweis (1).






Vorheriger Fachbegriff: Beweisgebühr | Nächster Fachbegriff: Beweisinterlokut


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen