bezahlte Karenz

Karenzentschädigung.

nennt man beim Wettbewerbsverbot, das einen kaufmännischen Angestellten trifft, die Sperrzeit, für die das Verbot wirkt und die vorgeschriebene Entschädigung (§ 74 II HGB) gezahlt wird.






Vorheriger Fachbegriff: Bewusstseinsstörung, tief greifende | Nächster Fachbegriff: Bezahlter Urlaub


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen