Blankettfälschung

liegt vor, wenn Täter einer nur die Unterschrift enthaltenden Urkunde einen anderen Inhalt gibt, als der Unterzeichnende wollte; Urkundenfälschung.

Urkundenfälschung.






Vorheriger Fachbegriff: Blankett-Abtretung | Nächster Fachbegriff: Blankettgesetz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen