Brautexamen

Stuhlfest, im kath. Kirchenrecht das Gespräch zwischen Seelsorger und Brautpaar, das Voraussetzung einer Trauung ist; das Brautpaar ist dabei vor allem auf seine religiösen Pflichten in Ehe und Kindererziehung hinzuweisen.






Vorheriger Fachbegriff: Braut | Nächster Fachbegriff: Brautgeschenk


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen