Bundesrecht bricht Landesrecht

eine den Vorrang des Bundesrechts feststellende Bestimmung des Art. 31 GG. Bundesrecht geht danach immer vor, wenn im Landesrecht die gleiche Rechtsmaterie geregelt ist. Landesrecht.

Bundesstaat.






Vorheriger Fachbegriff: Bundesrecht | Nächster Fachbegriff: Bundesrecht und Landesrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen