conditio iuris

= Rechtsbedingung (je nachdem, ob die an die Bedingung geknüpfte Rechtsfolge von einem tatsächlichen Ereignis oder von einem rechtlichen Gesichtspunkt abhängt).

Rechtsbedingung.






Vorheriger Fachbegriff: conditio facti | Nächster Fachbegriff: conditio sine qua non


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen