Drakon

Gesetzgeber in Athen, der 621 v. Chr. das bestehende Gewohnheitsrecht niedergeschrieben haben soll; von dessen angeblichen Strenge leitet sich der Begriff "drakonische Strafen" her.






Vorheriger Fachbegriff: Dr. iur. utr | Nächster Fachbegriff: Draufgabe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen