Eilzuständigkeit

, Polizeirecht: umfassende Zuständigkeit der Vollzugspolizei auf Gebieten der Gefahrenabwehr, auf denen sie nur subsidiär zuständig ist, wenn die Abwehr der Gefahr durch andere Behörden nicht oder nicht rechtzeitig möglich erscheint.






Vorheriger Fachbegriff: Eilkompetenz | Nächster Fachbegriff: Ein-Euro-Job


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen