Einfriedung

Wer unbefugt über Äcker, Wiesen, Weiden oder Schonungen, die mit einer E. versehen sind, geht, fährt, reitet oder Vieh treibt, begeht eine Übertretung nach § 368 Nr. 9 StGB.






Vorheriger Fachbegriff: Einführungsgesetz | Nächster Fachbegriff: Einfuhr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen